Über Uns

Ich heiße Jasmin Hamachers-Didic, bin 39 Jahre jung, verheiratet und habe drei Kinder.

Im Jahr 2000 habe ich meine Ausbildung zur Erzieherin abgeschlossen und seit 2001 arbeite ich als Flugbegleiterin.

Nach der Geburt meiner ersten Tochter, wollte ich unbedingt wieder mit Kindern arbeiten. 2012 habe ich in einem Düsseldorfer Kindercafé Babykurse übernommen.

2018 habe ich Düsseldorfer-Baby gegründet

Die Arbeit mit den Babies und den Eltern, hat mir so viel Freude bereitet, dass ich mich in diesem Bereich weitergebildet habe.

2014 Ausbildung in Psychomotorik für Kinder von 0-3

2015 Ausbildung zur Babymassagekursleiterin nach Leboyer

2017 Sanitätsausbildung

2017 Ausbildung zur zertifizierten Erste Hilfe Ausbilderin

2017 Ausbildung zur zertifizierten Erste Hilfe Ausbilderin am Baby und Kleinkind

2019 Ausbildung zur zertifizierten Pflasterpass Ausbilderin

2019 Ausbildung zum Familienorientiertem Babyschlafcoach

Ich heiße Dr. Sandra Panndorf-Frediani und bin Mutter von zwei wunderbaren, inzwischen erwachsenen Kindern und mit Leidenschaft für Euch und Eure Kinder da.

Als zertifizierte DELFI-Kursleiterin führe ich bei Jasmins Düsseldorfer-Baby die Kurse "Die Welt mit allen Sinnen erleben", durch.

Ich bin 51 Jahre jung, verheiratet und lebe mit meiner Familie in Düsseldorf.

Hauptberuflich bin ich Zahnärztin in eigener Praxis.

 

Mein Name ist Rebecca Trautmann,
ich bin 31 Jahre alt, Mama und Bonusmama.
Für Düsseldorfer-Baby, bin ich am Standort Benrath als zertifizierte Kursleiterin leidenschaftlich für Eure Babys und Euch da.
"Die Welt mit allen Sinnen erleben!"
Aus eigner Erfahrung weiß ich, wie wertvoll die Begleitung des ersten Lebensjahres mit einem solchen Kurs sein kann.
 
 
 

Mein Name ist Natascha Meise.

Ich bin Mediaplanerin, verheiratet und habe 3 Kinder.

Mit der Geburt meiner ersten Tochter Ronja (2012) wuchs in mir das Interesse meinen Schwerpunkt stärker auf die Entwicklung von Babys und Kleinkindern zu legen.

Ich habe gemerkt, wie viel Freude es mir bereitet kleine Kinder in ihrem Tun zu beobachten und sie in ihrer Entwicklung zu motivieren. Zusätzlich möchte ich für die Eltern da sein, Ihnen Anregungen für den Alltag geben und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Aus diesem Grund habe ich mich in meiner Elternzeit weitergebildet und 2014 eine Ausbildung zur Kindertagespflegeperson abgeschlossen und weitere Fortbildungen besucht.

Seit 2019 bin  ich Spielgruppenleiterin in einem Düsseldorfer Kindercafé und Jasmin sehr dankbar, dass sie mich damals dazu überredet hat.

Ich freue mich sehr auf Euch.